Bau des Tanzbodens

Nach gut einem Monat Feierabend-Arbeit und Überwindung ettlicher Hürden, konnten wir am Samstag, dem 3.Mai 2003 endlich sagen: Die Bühne steht!

Vier Wochen vorher hatten wir bereits mit dem Setzen eines Sandstein-Fundaments begonnen. Der Tanzboden wurde komplett angefertigt von Falk Reinhold, welcher uns auch genaue Anleitungen geben konnte, um so viel wie möglich selbst zu machen. Danke an dieser Stelle!

Finanzieren konnten wir dieses Projekt durch die restlichen Spendengelder, welche nach dem Anschlag auf unsere Linde gesammelt wurden. Danke auch hierfür noch einmal Jedem!

Nicht zu vergessen, alle Helfer die in irgendeiner Weise am Bau oder Transport des Tanzbodens beteiligt waren. Danke!